INTEGRIERTES MANAGEMENT

Nachstehend wird die Richtlinie für ein Management beschrieben, welche die Handlungsweise von CONSTRUCCIONES FERRÁ TUR in dreifacher Hinsicht prägt: Qualitätsmanagement, Umweltbewusstsein sowie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. 

Unsere Tätigkeit liegt im Bereich des Bauwesens. Derzeit engagieren wir uns auf Provinzebene, wobei folgende Tätigkeiten besonders hervorzuheben sind:

Unser technisches und kaufmännisches Personal verfügt über die entsprechende Ausbildung. Eine eigene Belegschaft ermöglicht uns, auch Bauaufträge von großem Umfang zu übernehmen und die heutigen Auflagen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Prävention sowie gegenüber der Umwelt zu erfüllen und die Ausführungsfristen einzuhalten.

CONSTRUCCIONES FERRÁ TUR ist im Besitz der Klassifizierung, die von der “Junta Consultiva de Contratación Administrativa en Obras y Servicios” (Beratungsgremium für Werks- und Dienstleistungsverträge) vergeben wird.

CONSTRUCCIONES FERRÁ TUR verpflichtet sich den Prinzipien, die ihr Engagement für Qualität, Umweltbewusstsein sowie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ausmachen:

Erreichen der vollkommenen Qualität durch ständige Verbesserung bei allen Arbeitsvorgängen, um zu gewährleisten, dass die Erwartungen der Kunden bei allen erteilten Aufträgen erfüllt werden, basierend auf folgenden Vorgaben:

  • Die Zufriedenheit des Kunden, dessen Erwartungen erfüllt und die versprochenen Fristen eingehalten werden, ist das beständige Streben von CONSTRUCCIONES FERRÁ TUR.
  • Unseren Mitarbeitern ein Dienstleistungsdenken beizubringen, um mit der erforderlichen Effizienz und Zuverlässigkeit einen professionellen, hochwertigen Service mit Herz und Verstand und zu wettbewerbsfähigen Preisen zu liefern.
  • Der proaktive Schutz von Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie der Einrichtungen und Anlagen als Grundprinzip für die Ausübung der Tätigkeit. Damit erreichen wir Sicherheit bei Verfahrensweisen und Abläufen, sowohl für die Menschen unseres Unternehmens wie für die Auftraggeber und die Gesellschaft im Allgemeinen.
  • Die Erhaltung der Umwelt als übernommene Aufgabe unter der Führung und Verwaltung der obersten Leitlinie, sowohl für das Unternehmen selbst wie für ihr soziales Umfeld.
  • Die Unternehmensleitung verpflichtet sich, bei allen Projekten und Dienstleistungen die Auswirkungen auf die Umwelt abzuschätzen und zu berücksichtigen, indem sie die notwendigen Verbesserungen umsetzt. Dadurch sollen sowohl die Personen wie auch die Anlagen und die Umgebung effizient geschützt und ein Beitrag zur Senkung der Umweltverschmutzung und ihrer möglichen Folgen geleistet werden.
  • Die Unternehmensleitung verpflichtet sich, die menschlichen und materiellen Mittel bereit zu stellen, um eine Fortbildung der Mitarbeiter nach den Gesichtspunkten von Qualität, Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie Umweltschutz zu gewährleisten, die ihre Einbindung bei der Interpretation und Erfüllung der zu diesem Zweck ausgearbeiteten Verfahren und Anweisungen ermöglicht.
  • Das Unternehmen verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Auflagen, Verordnungen und sonstiger Bestimmungen, die vom Unternehmen in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Umwelt vertreten werden.
  • Die Unternehmensleitung von CONSTRUCCIONES FERRÁ TUR verpflichtet sich zur Verhütung von Umweltverschmutzung, indem sie bei ihren Betriebsabläufen auf Prinzipien der ständigen Verbesserung achtet und die gesetzlich vorgeschriebenen, im integrierten Managementsystem festgelegten Informationen bereitstellt.
  • Die Abläufe bei der Vergabe von Unterverträgen unterliegen den gleichen Konzepten bezüglich Qualität, Umwelt und Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.
  • Die Unternehmensleitung legt für jedes Jahr erreichbare Ziele fest und verfolgt diese anhand der jeweils geeigneten Indikatoren.